Tierische Kollegen

31 augustus 2019

„Seit 2018 gibt es eine Reihe von Bienenstöcken auf der Tierweide. Ich bin Maggy, Imkerin bei Ons Buiten und von Frühling bis Herbst bin ich jede Woche mit der Prüfung der Bienenstöcke beschäftigt. Durch die Prüfungen weiß ich, ob die Bienen gesund sind, keine Schwärme verursachen und genug Nahrung haben. Bienen sind meine Leidenschaft, weil sie für uns alle wichtig sind. Sie kümmern sich um die Bestäubung der Pflanzen, damit wir Menschen frisches Obst und Gemüse essen können. Mit seinen wunderschönen Blumen ist Ons Buiten ein Fest für die Bienen: Deshalb habe ich diesen großartigen Ort gewählt. Ich freue mich, meinen Beitrag zum Ziel von Ons Buiten zu leisten: Die biologische Vielfalt auf dem Campingplatz mit Hilfe der Bienen fördern. 

Imkerin Maggy erzählt

Jedes Mal, wenn die Prüfung der Bienenstöcke abgeschlossen ist, stoße ich auf neue Gäste. Ich freue mich sehr, wenn jemand Fragen hat, und die beantworte ich natürlich gerne. Wenn Sie mir bei Ons Buiten begegnen, können Sie gerne Ihre Fragen stellen! Ab der Saison 2020 erkläre ich regelmäßig, wie Bienen, die Imkerei, die Prüfungen und die Arbeit mit einer Bienenpopulation funktionieren. Im Aktivitätsplan unter der Überschrift „Im Park“ können Sie sehen, wann die nächste Aktivität „Imkerin Maggy erzählt“ stattfindet.

Schwärme

Jedes Jahr versuchen die Bienen, sich durch Schwärmen zu vermehren. Hier fliegt die Hälfte der Bienenpopulation vom Bienenstock weg, um sich ein neues Zuhause zu suchen. Es ist etwas ganz Besonderes zu sehen, dass plötzlich unglaublich viele Bienen in der Luft fliegen. Die meisten Imker versuchen, diesen Prozess durch geeignete Kontrollen und bestimmte Techniken zu stoppen. Es ist eine schöne Entwicklung, dass man in und um Oostkapelle die meisten Bienenstöcke von ganz Walcheren findet. Vielleicht sind Sie bei einem Spaziergang bereits auf andere Bienenstöcke gestoßen? Manchmal ist es möglich, dass bei Ons Buiten ein Schwarm zu sehen ist. In diesem Fall gehören die Bienen entweder mir oder sie gehören zu den Bienenvölkern eines anderen Imkers. Mein Rat: Keine Panik, bleiben Sie auf Distanz und melden Sie es einem meiner Kollegen bei Ons Buiten, damit ich informiert und die Bienen entfernt werden können.“

Wir sehen uns bei Ons Buiten,
Imkerin Maggy