Domburg

Der älteste Badeort in Zeeland

 

Domburg ist nicht nur der älteste Badeort in Zeeland, sondern auch ein berühmtes Gebiet für Surfer in den Niederlanden. Der Tourismus in Domburg begann 1834, doch es erhielt bereits 1223 seine Stadtrechte. Heute besteht der Domburger Tourismus aus einer interessanten Mischung aus Liebhabern des Luxus und leidenschaftlichen Surfern. Im lebhaften Zentrum finden Sie gemütliche Terrassen, Restaurants und exklusive Geschäfte. Domburg organisiert jedes Jahr viele kulturelle Veranstaltungen, vom Jazzfestival bis zur Malerwoche.

 

Einer der besten Surfspots in den Niederlanden

 

Domburg ist einer der besten Spots zum Wellenreiten in den Niederlanden. Wenn Sie auf dem Dünenweg gehen, ist der Strand an einem guten Tag mit professionellen Surfern gefüllt, denen Sie dabei zusehen können, wie sie ihr Ding machen. Sie können auch selbst Boards mieten oder eine Unterrichtsstunde in der örtlichen Surfschule buchen. Jeder, egal ob jung oder alt, kann mitmachen. Sie bringen Ihnen nicht nur das Surfen bei, sondern befassen sich auch mit den Sicherheits- und Surfregeln in Bezug auf das Surfen, die überall auf der Welt gelten.

 


Entdecke die Region

De omgeving van Recranet Vakanties biedt voor elk wat wils..